Project Description

Wozu soll man eine Vorsorgeuntersuchung (= Gesundenuntersuchung) machen?

Die Vorsorgeuntersuchung bietet allen Personen ab dem 18. Lebensjahr einmal pro Jahr ein umfangreiches Untersuchungsprogramm. Dieser Gesundheitscheck bringt persönliche Vorteile: Ergeben die medizinischen Untersuchungen erste Hinweise für eine Erkrankung, dann wurde Zeit gewonnen, um gegenzusteuern. Ein individuelles Beratungsgespräch mit der Ärztin/dem Arzt soll über einen gesundheitsfördernden Lebensstil aufklären und Unterstützung bei Veränderungsbedarf bieten. Sie erfahren, wie Sie besser auf Ihre Gesundheit achten können.

Was ist zu beachten?

  • Harngefäß mitnehmen

  • Briefchen für Stuhlprobe ab dem 50. Lebensjahr mitnehmen

  • 1-2 Wochen vor der geplanten Untersuchung an einem Dienstag um 8Uhr nüchtern zur Blutabnahme kommen

  • Impfkarte mitnehmen!

  • Bei Bedarf Brille nicht vergessen!

  • eCard nicht vergessen!

  • um pünktliches Erscheinen ca. 10 min. vorher wird gebeten

Der Abstand zur letzten Gesundenuntersuchung muss mindestens 1 Jahr betragen.

Wenn der Termin nicht wahrgenommen werden kann, dann bitte rechtzeitig abmelden, das heißt 1 Woche vorher!!!