Project Description

Eine Darmspiegelung (Koloskopie) ist eine endoskopische Untersuchung des Dickdarms. Sie dient zur Diagnose und Therapie von Darmerkrankungen, kommt aber auch bei der Darmkrebsfrüherkennung zum Einsatz.

Dabei wird der Darm nach Darmpolypen, die häufig Vorstufen von Darmkrebs sind, abgesucht. Sollte ein Polyp ((krankhafte Zellvermehrung) entdeckt werden, wird dieser gleich entfernt. Anschließend wird er untersucht. Je nach Ergebnis der feingeweblichen Untersuchung erhalten Sie eine Empfehlung wann die nächste Kontrolle stattfinden soll.

Ab dem 50. Lebensjahr sollte im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung auch eine Darmspiegelung durchgeführt werden.